Letztes Feedback

Meta





 

Slut-shaming

Eine Frau zieht das falsche Kleidungsstück an, sagt die falschen Worte, verhält sich falsch oder hat viele Partner in einer kurzen Zeit und wird als Schlampe beschimpft. Bei Männern fällt diese Beleidigung komplett weg. In Amerika gibt es dafür ein Begriff: Slut-shaming. Oftmals muss man gar nicht viele Sexualpartner gehabt haben um für eine Schlampe -Unterart einer Frau, dreckig, versaut- gehalten zu werden. Es ist falsch eine Frau für ihr sexuelles Verhalten zu verurteilen und gleichzeitig dieses Verhalten bei Männern toll zu finden. Noch dazu ziehen viele Männer über Frauen her und nehmen sich das Recht diese schlecht zu behandeln, da eine "schlampige" Frau ja nichts anderes verdient hätte. Aber auch Frauen ziehen über andere Frauen her und betiteln diese als Schlampen.

14.7.14 10:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen